Das Versatel eigene Glasfasernetz in Deutschland erstreckt sich über mehr als 300 Städt und verbindet die lokalen Infrastrukturen in bislang zwölf Bundesländern. Das von Versatel aufgebaute Netz hat eine Gesamtlänge von circa 38.000 Kilometern und verfügt außerdem über mehrere regionale Glasfaserringe. Zum Ende des Jahres 2008 hatte Versatel etwa um die 750.000 Kunden zu verzeichnen, welche die angebotenene Services rund um die Kommunikation in Anspruch genommen haben.

versatel-screenshot

Das Wachstum findet bei Versatel in den Kerngeschäften des Breitbandmarktes statt. Das Unternehmen forciert ausserdem ein anorganisches Wachstum und kauft dementsprechend Teilnetze auf. Schon 2005 hat Versatel neben der Deutschen Telekom AG ADSL2+ angeboten und zählt seit dem neben der T-Com als Marktführer in diesem Segment.

Hier geht’s zum Anbieter Versatel